Fliegengitter mit Reißverschluss

Fliegengitter gibt es viele verschiedene. Eine Variation der Fliegengitter sind Fliegengitter mit Reißverschluss. Es gibt unterschiedliche Gründe warum man ein Fliegengitter mit Reißverschluss benötigt. Die Vor- und Nachteile sowie alle Einsatzmöglichkeiten für Fliegengitter mit Reißverschluss findest du hier!

Fliegengitter mit Reißverschluss Variationen

Im Grunde gibt es zwei Arten von Fliegengittern mit Reißverschluss. Die einen haben den Reißverschluss horizontal im unteren Drittel und die anderen lassen sich Vertikal von oben nach unten öffnen.

Wer nur das Fensterbrett benutzen will kann ganz einfach zu der Variante mit horizontalem Durchgriff greifen. Dort passt in der Regel eine Gießkanne durch und man kann ganz entspannt seine Blumenkästen gießen. Für größere Arbeiten wie zum Beispiel Umtopfen eignen sich diese Gitter jedoch nicht, da der Durchgriff etwas zu klein ist. Hier kommt die Zweite Variante ins Spiel.

Fliegengitter welche sich von oben nach unten öffnen lassen bieten nicht nur die Möglichkeit die Blumen auf dem Fensterbrett zu gießen, lassen es auch zu Blumenkästen oder Blumentöpfe ins Freie zu stellen ohne das ganze Fliegenschutzgitter abmontieren zu müssen. Wer gerne am Fenster raucht ist mit dieser Variante auch gut bedient, da man sich durch die Reißverschlussöffnung des Fliegengitters auch nach draußen lehnen kann.

Fliegengitter mit Reißverschluss für Dachfenster

Die Ausführungen von Fliegengittern für Dachfenster sind sehr verschieden. Wer sein Dachfenster jedoch auch mit Fliegengitter entspannt nutzen möchte kann zu einem Fliegengitter mit Reißverschluss für Dachfenster greifen.

Diese Art von Insektenschutzgitter wird am äußeren Rahmen des Dachfensters im Raum angebracht. Ohne Reißverschluss würde sich das Lüften an diesem Fenster sehr schwierig gestalten. Damit man das Fenster weiterhin nutzen kann wird in das Fliegengitter für Dachfenster ein Reißverschluss integriert. Durch diesen kann man durchgreifen und das Fenster wie gewohnt öffnen und wieder schließen. Achte beim lüften darauf, dass du den Reißverschluss am Dachfenster wieder schließt, da du sonst Besuch von Fliegen und Mücken bekommen kannst.

Fliegengitter mit Reißverschluss für Türen

Wenn es Fliegengitter mit Reißverschluss für Fenster und Dachfenster gibt, gibt es auch welche für Türen?

Diese Frage scheint erstmal garnicht so abwegig, schließlich ist der Eingang eines Zeltes ja auch durch ein Fliegengitter mit Reißverschluss geschützt. Bei Haustüren oder Terrassentüren sieht es jedoch anders aus. Für diese Art von Türen gibt es kein Fliegengitter mit Reißverschluss, da man dort ganz einfach viel öfter durchgeht. Alternativ zum Reißverschluss gibt es jedoch Fliegengitter mit Magnetstreifen, welche sich nach dem Durchgehen automatisch wieder schließen, damit keine Insekten in das Haus gelangen.

Fliegengitter mit Reißverschluss anbringen

Fliegengitter mit Reißverschluss lassen sich ganz einfach wie auch normale Fliegengitter anbringen. In der Regel geschieht durch ein Klettband, welches am Fensterrahmen angebracht wird. Dieses Klettband wird in den meisten Fällen mitgeliefert. Es kann jedoch sein, dass man es bei einigen Herstellern extra dazukaufen muss. Darauf solltest du beim Kauf auf jeden Fall achten, ansonsten musst du das Klettband nachbestellen und du kannst das Fliegengitter mit Reißverschluss nicht direkt anbringen.

Vor- und Nachteile von Fliegengittern mit Reißverschluss

Die Vorteile von Fliegengittern mit Reißverschluss wurden in den vorrangegangenden Textpassagen bereits erwähnt. Wenn du schnell wissen willst ob die Vor- oder die Nachteile von Fliegengittern mit Reißverschluss überwiegen kann ich dir ganz klar sagen: Die Vorteile überwiegen!

Der Vorteil den alle Insektenschutzgitter haben ist, dass sie, wie es der Name schon verrät, gegen Insekten schützen. Fliegengitter mit Reißverschluss haben jedoch den großen Vorteil, dass man das Fensterbrett so einfach nutzen kann, wie es auch ohne Fliegenschutzgitter möglich war. So vertrocknen die Blumen nicht und man kann sich auch mal aus dem Fenster lehnen wenn etwas spannendes auf der Straße passiert.

Im Bereich der Fliegengitter für Dachfenster ist der Reißverschluss super praktisch um das Dachfenster zu öffnen oder zu schließen. Man greift einfach durch den Schlitz und kann den Fenstergriff wie gewohnt betätigen.

Die Fliegengitter lassen sich sehr leicht anbringen und sind so innerhalb von Minuten einsatzbereit, sodass einem fliegenfreien zu Hause nichts mehr im Wege steht.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  1. sie helfen gegen Insekten
  2. man kann das Fensterbrett wieder nutzen
  3. man kann sich hinauslehnen zum rauchen
  4. das Dachfenster lässt sich normal öffnen und schließen
  5. sie sind leicht anzubringen

Nachteile:

Natürlich gibt es auch Nachteile die man nicht verschweigen darf. Diese sind jedoch so geringfügig, dass man ihnen nicht viel Beachtung schenken muss. Der Nachteil der mir einfällt ist einfach der, dass man immer daran denken muss den Reißverschluss wieder zu schließen. Ist das Fliegengitter mit Reißverschluss nämlich geöffnet während man lüftet kann es passieren das Mücken oder Fliegen in die Wohnung kommen und einem den Schlaf rauben.

Fazit:

Wer mit dem Gedanken spielt sich ein Fliegengitter zu kaufen hat sehr viele verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Fliegengitter mit Reißverschluss sind eine super Möglichkeit das Fensterbrett oder das Dachfenster weiter zu nutzen ohne das angebrachte Fliegengitter ständig wieder ab- und anmontieren zu müssen.